Live-Rollenspiel in der Welt des Schwarzen Auges Neues Regelwerk angekündigt

Mai 23rd, 2012 von Tara Moritzen
live-rollenspiel-in-der-welt-des-schwarzen-auges-neues-regelwerk-angekundigt

Im Frühjahr 2013 wird der Zauberfeder Verlag ein neu erarbeitetes Live-Rollenspiel-Regelwerk zum Rollenspielsystem Das Schwarze Auge veröffentlichen. Das Regelwerk soll in enger Zusammenarbeit mit Ulisses und der bestehenden Live-Rollenspiel-Community entwickelt werden und sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Spielern Abenteuer im aventurischen Setting ermöglichen.

Das Ziel ist nach Angaben des Zauberfeder Verlags ein Regelwerk, das eine Balance zwischen den Bedürfnissen des Live-Rollenspiels und der Treue zur Tischrollenspiel-Vorlage bietet. Einerseits sollen Spieler ihre Helden problemlos ins Live-Rollenspiel übertragen können. Andererseits müssen viele der gewohnten Regeln für die Verwendung im Live-Rollenspiel vereinfacht werden. „Viele aus dem Tischrollenspiel bekannte Mechanismen wie Eigenschaftswerte, Initiative und Kampfrunden haben im Live-Rollenspiel keine Relevanz“, erläutert Karsten Dombrowski, einer der beiden mit der Erarbeitung des Regelwerks betrauten Autoren. „Die typischen Aufgaben des Heldenlebens werden hier nicht durch Würfelproben entschieden, sondern müssen ganz real gelöst werden.“

Mit Übernahme der Lizenz haben Zauberfeder und Ulisses Spiele außerdem vereinbart, dass interessierte Veranstalter Live-Rollenspiele mit dem Spielhintergrund von Das Schwarze Auge in Zukunft grundsätzlich kostenfrei veranstalten können. Die genauen Bedingungen werden im Laufe der nächsten Monate veröffentlicht. In Planung ist darüber hinaus eine eigene Spielkampagne, die in enger Abstimmung mit der Das Schwarze Auge-Redaktion organisiert werden soll. Geschehnisse innerhalb dieser Kampagne sollen auch über das Live-Rollenspiel hinaus Einfluss auf die Zukunft Aventuriens nehmen.

Der Verlag

Der Zauberfeder Verlag steht für Sachbücher, Romane und Artbooks aus den Bereichen Fantasy, Live-Rollenspiel und Mittelalter. Ergänzend zu den Buchsparten gibt der Verlag das vierteljährlich erscheinende Magazin LARPzeit heraus – die weltweit größte Zeitschrift für Live-Rollenspiel.

Live-Rollenspiel

Live-Rollenspiel oder auch LARP (von Live Action Roleplay) ist eine moderne Freizeitgestaltung, die in vielen Aspekten dem Improvisationstheater ähnelt. Die Teilnehmer schlüpfen in die Rolle von Spielfiguren und interagieren mit den Spielfiguren der anderen Teilnehmer und den von der Veranstaltungsleitung erdachten Aufgaben. Weder die Spielhandlung noch die Dialoge folgen einem festen Drehbuch. Durch das Zusammenspiel der unterschiedlichen Figuren entsteht für alle Beteiligten eine sehr lebendige Welt und eine spannende Geschichte.

Tags:

Kommentare sind geschlossen.